Gott sei Dank – für die Demokratie: die Aktion für 2020

„Geh' Menschenwürde wählen!“

Die Katholische Landjugendbewegung Bamberg und die Evangelische Landjugend Oberfranken-Oberpfalz rufen – mit dem Kirchenkreis Bayreuth und der Erzdiözese Bamberg - dazu auf dazu auf, sich an den Kommunalwahlen zu beteiligen und Menschenwürde zu wählen.

Demokratie wählen

Unter Schirmherrschaft von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner werben die Landjugendverbände sich mit „Demokratie“ auseinander zu setzen und diese zu Unterstützen.

„Demokratiefeindlich wählen ist ein Widerspruch in sich. Gott sei Dank leben wir in einer Demokratie. Erhalten wir sie auch durch diese Wahl.“ (Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner)

Es folgt das Plus+ an Demokratie:

  • im Sommer: eine Handreichung mit Andachten und Gruppenstundenideen
  • zum Erntedankfest: ein Gottesdienst mit kleinen Empfang am Sonntag, den 04. Oktober in Bindlach
  • Aktionen vor Ort: dazu den www.plurability.de Referenten Jürgen Kricke einladen

Nach zwölf Jahren (2019) bekommt das "Gott-sei-Dank-Brot" ein Nachfolgeprojekt:

Gott sei Dank - für …

„Der Dank an Gott und die Motivation sich rund um das Erntedankfest zu engagieren bleibt weiter zentraler Kern“, betont Diakon Kricke und Aktionskoordinator. Jährlich wird es dazu einen anderen Themenschwerpunkt geben.

Mitmachen kann jeder: Jede Jugendgruppe, jede Kirchengemeinde, etc. – und ihre Erfahrungen mit Bild zur Veröffentlichung an juergen.kricke@elj.de schicken.

Brot-Logo

Sie wollen mit dem Gott-sei-Dank-Brot weitermachen?

Auch wenn es seit 2019 keine zentrale Gott-sei-Dank-Brot-Aktion mehr gibt, können Kirchengemeinden und Bäckereien weitermachen.

Das Material ist weiterhin verfügbar. Ihr Ansprechpartner ist Diakon Jürgen Kricke (juergen.kricke@elj.de), Telefon  09232 9939-14 (AB für Rückruf)

Downloads: