Martina Beck wird neue Dekanin in Thurnau

Am 25. März hat das Wahlgremium, bestehend aus dem Kirchenvorstand Thurnau und dem Dekanatsausschuss Thurnau, dem Besetzungsvorschlag des Landeskirchenrates zugestimmt. Lesen Sie hier die Pressemitteilung:

 

Pressemitteilung vom 25. März 2014

Martina Beck wird Dekanin in Thurnau

Martina Beck, derzeit Pfarrerin in Betzenstein und stellvertretende Dekanin des Dekanats Pegnitz, wird die neue Dekanin im Dekanatsbezirk Thurnau sein. Am 25. März stellte Regionalbischöfin Greiner Pfarrerin Beck dem Wahlgremium vor, das gerne dem Besetzungsvorschlag des Landeskirchenrats zustimmte.

Die 53-jährige Martina Beck ist in Ludwigsstadt geboren und nach beruflichen Stationen in Ruhpolding und Landshut seit dem Jahr 1996 Pfarrerin in Betzenstein. Im Jahr 2001 wurde sie zur Seniorin (Vertrauenspfarrerin) des Pfarrkapitels Pegnitz gewählt und ist damit auch Stellvertreterin des Dekans. Sie ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Als Stellvertreterin des Dekans war Martina Beck in Leitungs- und Repräsentationsaufgaben eingebunden. Sie hat als langjährige Mentorin von Vikarinnen und Vikaren und als Begleiterin junger Pfarrerinnen und Pfarrer und nicht zuletzt als Pfarrerin einer großen Landgemeinde wichtige Erfahrungen für ihre neue Verantwortung in einem ländlichen Dekanatsbezirk gesammelt.

„In den vergangenen Jahren habe ich Frau Pfarrerin Beck gebeten, Fachprüferin in der Gottesdienstprüfung für angehende Pfarrer zu sein und mit ihr manche Prüfung durchgeführt. Dabei habe ich sie kennengelernt als sehr verlässlichen und offenen Menschen, ernsthafte und fröhliche Theologin und als sehr gut organisierte und beliebte Gemeindepfarrerin. Ich freue mich, dass wir mit Frau Beck eine zweite Dekanin für den Kirchenkreis Bayreuth gewonnen haben“ – so Regionalbischöfin Dorothea Greiner.

Martina Becks erste Reaktion: „Ich bin glücklich, dass meine Bewerbung für Thurnau von allen Entscheidungsgremien positiv aufgenommen wurde. Diese Stelle beinhaltet sowohl Gemeindedienst in Thurnau als auch die Leitung des Dekanatsbezirks. Ich freue mich sehr auf beide Aufgaben.“

Martina Beck tritt am 15. Dezember die Nachfolge von Hans Hager an, der fast 16 Jahre Pfarramtsführer und Dekan in Thurnau war und am 20. Juli im Alter von 63 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wird.

Hintergrundinformation: Zum Dekanatsbezirk Thurnau gehören 13 Kirchengemeinden mit insgesamt 8.900 Gemeindegliedern. Von der Gemeindegliederzahl, nicht aber von der Anzahl der Kirchengemeinden ist er der kleinste der 16 Dekanatsbezirke des Kirchenkreises Bayreuth.

Bayreuth, 25. März 2014

Dr. Dorothea Greiner
Regionalbischöfin