Gott sei Dank – für die Demokratie: die Aktion für 2020

Die Katholische Landjugendbewegung Bamberg und die Evangelische Landjugend Oberfranken-Oberpfalz rufen – mit dem Kirchenkreis Bayreuth und der Erzdiözese Bamberg - dazu auf dazu auf, sich für Demokratie und Menschenwürde einzusetzen.


„Demokratie läuft nicht von alleine – unterstützen wir sie“, betont Aktionskoordinator Diakon Jürgen Kricke. „Wir laden ganz herzlich zum Mitmachen und Danke sagen ein. Dazu feiern wir einen Online-Gottesdienst rund um das Erntedankfest.“

Unter Schirmherrschaft von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner werben die Landjugendverbände sich mit „Demokratie“ auseinander zu setzen und diese zu Unterstützen.

„Die frohe Botschaft von Jesus Christus hat kritische Kraft gegenüber allen politischen Lagern. Weder „fortschrittliche“ noch „konservative“  Positionen können sich „eins zu eins“ auf das Evangelium berufen. Christen haben die beste Voraussetzung zu einem starken Rückgrat, denn sie verstehen sich als Geschöpfe Gottes – von ihm geliebt und geachtet. Sie wissen sich einem Herrn verantwortlich – Jesus Christus; und das befreit gegenüber allen anderen Herren. Sie vertrauen Gottes Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit, der fähig macht, Verantwortung zu übernehmen.“ (Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner)

Die KLJB Bamberg (www.kljb-bamberg.de) und die ELJ Oberfranken-Oberpfalz (www.elj.de) haben eine Handreichung für (Jugend-) Gruppen erstellt, um mehr Demokratie zu er-leben.


Das Plus an Demokratie können Sie hier downloaden:
>>Arbeitshilfe Gott sei Dank für die Demokratie<<