Was Sport und Kirche miteinander verbindet - Grüß Gott Oberfranken im Juni 2024

Körper und Seele sind eine Einheit, deshalb gehören Sport und Kirche zusammen. Zum Beispiel wird die taktische Sportart „Jugger“ von der Evangelischen Jugend in Hof gespielt. Sie verbindet Teamgeist und kirchliche Jugendarbeit.

An einem Bayreuther Gymnasium unterrichtet Sportlehrer Andreas Sponsel auch Religion. Der frühere Profitorwart möchte christliche Werte in Turnhalle und Klassenzimmer vermitteln. Ein Beispiel für ein rücksichtsvolles Miteinander sind die Bayreuther Rollstuhlbasketballer, bei denen Sportler mit und ohne Handicap im Rollstuhl in einem Team spielen.

Als seinen „Lieblingsplatz" stellt Pfarrer Hans-Hermann Münch den Fußballplatz in Weißenstadt vor. Maike Stark führt auf dem Sportplatz vor der Bamberger Auferstehungskirche durch die Sendung.

Hier geht's zur Sendung.