Mit dem Glauben gestärkt durch die Corona-Krise

Grüß Gott Oberfranken im Juni 2020

Das sind die Themen der Juni-Sendung von Grüß Gott Oberfranken: Musik zur Stärkung des Glaubens: Pfarrer Ekkehard De Fallois singt für Kinder. Im Gespräch: Medizinprofessor Eckhard Nagel zum Leben mit dem Corona-Virus. Gemeinsamkeit: So helfen die Johannniter vor Ort

Wolfgang Oertel wird Dekan von Münchberg

Wolfgang OertelDer Untersteinacher Pfarrer Wolfgang Oertel wird der neue Dekan für den Dekanatsbezirk Münchberg und Pfarrer auf der 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Münchberg.

Der 53-Jährige hat zusammen mit seiner Ehefrau drei erwachsene Töchter. Seit dreizehn Jahren ist er Pfarrer im oberfränkischen Untersteinach. Aufgewachsen ist er nicht weit von dort, in Neuenmarkt. Nach Abitur und Rechtswissenschaftsstudium arbeitete er zunächst als Beamter in der bayerischen Justizvollzugsverwaltung in Aschaffenburg und als Verwaltungsleiter in Erlangen, bevor er in Erlangen und Neuendettelsau Theologie studierte.

Chormusical Martin Luther King: Neuer Termin im Herbst 2021

Chormusical „Martin Luther King – ein Traum verändert die Welt“: Erneute Verlegung der Veranstaltung wegen des Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Situation und der Empfehlungen sowie Verbote für Großveranstaltungen während der Corona-Pandemie wird das Chormusical Martin Luther King in Bayreuth in den OkChormusical Martin Luther Kingtober 2021 verschoben.

„Auch vor uns macht Corona nicht halt: Daher haben wir schweren Herzens die Entscheidung getroffen, die Aufführungen des Chormusicals Martin Luther King nochmals zu verschieben und erst im Herbst 2021 durchzuführen“, sagt Projektleiter Marcel Volkmann vom Veranstalter Stiftung Creative Kirche, die das Projekt mit dem Ev. Kirchenkreis Bayreuth und weiteren Partnern durchführt. „Die gute Nachricht aber ist, dass wir einen neuen Termin für die Aufführung haben mit gutem zeitlichem Puffer. Die Vorfreude beginnt schon wieder“ so Regionalbischöfin Dorothea Greiner.<--break->

Auch im Ruhestand den Markgrafenkirchen verbunden.

Pfarrer Hans PeetzIn kleinstem Rahmen hat die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner Pfarrer Hans Peetz in den Ruhestand verabschiedet, der in den letzten drei Jahren die Projektstelle zur Erschließung der Markgrafenkirchen innehatte.

Die Projektstelle hat die Aufgabe, die Markgrafenkirchen einer breiteren Öffentlichkeit zu erschließen. Allein im Kirchenkreis Bayreuth befinden sich um die 100 solcher Kirchen, deren Renovierung oder Bau von den Bayreuther Markgrafen verantwortet wurden.

Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer

Grüß Gott Oberfranken im April 2020Dietrich Bonhoeffer gehörte der Bekennenden Kirche an, beteiligte sich an Umsturzplänen gegen Hitler und wurde dafür vor 75 Jahren von den Nazis ermordet. Der Theologe und Pfarrer steht für geradlinige Protestanten, die es wagen, ihren Glauben mutig zu bekennen – auch gegen die Mächtigen ihrer Zeit. „Grüß Gott Oberfranken“ widmet sich im April Dietrich Bonhoeffer und erzählt unter anderem von den Verbindungen seiner Verlobten Maria von Wedemeyer nach Bundorf im Kirchenkreis Bayreuth.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-lutherische [br] Kirche Bayern RSS